berliner-kitabuendnis.de
Sie sind hier: Startseite » Bisher » Initiativen » Kitaaktionstag

Pressemitteilung Elfi Jantzen

Rot-Roten Lippenbekenntnissen müssen endlich Taten folgen

Elfi Jantzen, familienpolitische Sprecherin, erklärt:

Wir begrüßen die Aktion des Berliner Kitabündnis und der Elternvertretungen, mit
der sie auf die wertvolle Bildungsarbeit der Einrichtungen hinweisen und bessere
Rahmenbedingungen von Rot-Rot einfordern. Senator Zöllner brüstet sich gerne mit
dem guten Kita-Angebot in Berlin. Linkspartei und SPD werden nicht müde, auf die
Wichtigkeit der frühen Förderung für bessere Bildungschancen insbesondere der
Kinder aus sozial benachteiligten Familien hinzuweisen. Diesen
Lippenbekenntnissen und hohen Ansprüchen an die frühe Bildung müssen endlich
auch Taten folgen.

Bildung braucht Zeit, deshalb soll allen Kindern zum dritten Geburtstag der
Kitagutschein 3+ für einen Teilzeitplatz ohne Bedarfsprüfung zugeschickt werden.
Und: Bildung braucht Qualität. Die im Kitagesetz und im Bildungsprogramm
formulierten Aufgaben wie z.B. bessere Sprachförderung, Kooperation mit Eltern,
Öffnung zum Stadtteil erfordern eine bessere Personalausstattung.

(c) Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus