berliner-kitabuendnis.de
Sie sind hier: Startseite » Bisher » Initiativen » Kitatage

PM Bündnis 90 / Die Grünen 22.9.09

PRESSEMITTEILUNG von Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus - Berlin

NR. 339
Datum: 22. September 2009

Versprechen halten - Mehr Personal für die Kitas!

Elfi Jantzen, familienpolitische Sprecherin, erklärt zum Sternmarsch des Berliner Kita-Bündnisses:

Eltern und die Öffentlichkeit erwarten eine deutliche Verbesserung der Bildungsqualität und mehr Bildungsgerechtigkeit in den Kindertagesstätten nach dem Motto: "Auf den Inhalt kommt es an - wo Bildung draufsteht, muss auch Bildung drin sein!" Dazu brauchen die Berliner Kitas eine bessere Personalausstattung - und deswegen gehen heute hunderte Erzieherinnen und Erzieher, Mütter, Väter und Kinder auf die Straße.

Allen Versprechen zum Trotz werden die dringend notwendigen Qualitätsverbesserungen für die Kitas von Rot-Rot weiter auf die lange Bank geschoben. Weder der Haushaltsentwurf 2010/2011 noch der Gesetzentwurf zur gestaffelten Einführung der beitragsfreien Förderung im Kindergarten enthalten Personalverbesserungen.

Rot-Rot setzt in der Kitapolitik weiter falsche Prioritäten und plant das knapp bemessene Budget für die komplette Befreiung von der Kindergartengebühr für alle Eltern auszugeben. Bündnis 90/Die Grünen hingegen unterstützen die Forderungen der Eltern und ErzieherInnen nach mehr Qualität in der Früherziehung. Wir erwarten, dass Rot-Rot unserer bereits im März dazu eingebrachten Änderung zum Kitagesetz "Kitakinder + Bildung von Anfang an = Gewinn für Berlin" zustimmt.