berliner-kitabuendnis.de
Sie sind hier: Startseite » Bisher » Initiativen » Kitatage

Sternmarsch und Kundgebung

„MEHR PERSONAL IN BERLINER KINDERTAGESSTÄTTEN“
Unter diesem Motto gehen am 22. September die Berliner Kitatage mit einem Sternmarsch und einer Kundgebung zu Ende.

Sternmarsch
Ausgehend von den vier Treffpunkten:
- Bebelplatz
- Monbijouplatz
- Alexanderplatz/Weltzeituhr
- U-Bhf. Märkisches Museum
bewegen sich ab 15.30 Uhr Eltern und Kinder, Erzieherinnen und Erzieher mit musikalischer Begleitung zum Kundgebungsort Rotes Rathaus. Vor dem Roten Rathaus gibt es ab 15.45 Uhr ein Musikprogramm mit dem Musiktheater Atze.


Kundgebung
vor dem Roten Rathaus, ab 16.15 Uhr

Es sprechen:
- für das Berliner Kitabündnis
Prof. Dr. Barbara John
, ehem. Migrationsbeauftragte des Landes Berlin, Vorsitzende des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Berlin

- für die Eltern
Burkhardt Entrup
, Vorsitzender des Landeselternausschusses Berliner Kindertagesstätten (LEAK)

Abschluss mit dem Kindermusiktheater Atze um 17.00 Uhr.